08.11. – Frank Herrmann

Lesung

„Der Mächtigen Zähmung – warum Konzerne klare Spielregeln brauchen“

Selbstverpflichtungen globaler Konzerne reichen nicht aus, um Menschenrechtsverletzungen und Umweltschäden zu verhindern. Zwar zeigen kleine Unternehmen den Großen, dass Veränderungen machbar sind, doch ein Lieferkettengesetz ist nur der Anfang hin zu mehr globaler Gerechtigkeit. Der Vortrag zum neuen, gleichnamigen Buch.

Frank Herrmann ist einer der beiden Autoren des Einkaufsratgebers „Fair einkaufen-aber wie?“. Sein Buch „FAIRreisen – Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen“ wurde 2017 auf der weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin mit dem ITB BuchAward für das beste touristische Fachbuch ausgezeichnet. Im April 2022 erscheint sei neues Buch „Der Mächtigen Zähmung – Warum Konzerne klare Spielregeln brauchen.

Der Betriebswirt hat viele Jahre Mittel- und Südamerika gelebt, wo er unter anderem als Entwicklungsexperte und Reiseleiter tätig war. Er ist Autor der Stefan Loose-Travel Handbücher „Peru/Westbolivien“ und „Guatemala“. Der Journalist reist regelmäßig in Länder des globalen Südens und nach Südeuropa, um sich vor Ort ein unabhängiges Bild über die Zustände vor Ort zu machen und Material für seine Vortragsveranstaltungen zu sammeln. Er ist begeisterter Radfahrer und Erfinder der „Fairen Biketour“, einer Kombination aus Fahrradtour und Vorträgen zu nachhaltigen Themen, die 2021 zum 6. Mal stattfand. Mit seinen Vorträgen erreicht Frank Herrmann seit vielen Jahren Tausende Zuhörer.

Weitere Infos unter: www.faireinkaufenaberwie.blogspot.de

Autor:Frank Herrmann – „Der Mächtigen Zähmung – warum Konzerne klare Spielregeln brauchen“
Datum:08.11.2022
Ort:EineWelt Shop & Café
Beginn:19:30 Uhr
Ticketpreis:kostenlos