GUITAVIO

Samstag den 31. Oktober 2020 um 20.00 Uhr in der Ulmenhofschule in Kellinghusen
 
Preise stehen leider noch nicht fest.
 
 

GUITAVIO
 

Musik für Bein und Herz

 

Guitavio (sprich: GITAVIO) spielt und lebt ihn, den „Acoustic Folk‘n Soul“. Auf der Palette zwischen Folk, Pop und Rhythm‘n Blues entfaltet Guitavio ein musikalisches Programm, das Bein und Herz gleichermaßen anspricht. Immer eingängig, niemals beliebig. Vom ersten Ton an begibt sich der Zuhörer in eine emotionale Achterbahnfahrt: mal lustig, mal traurig, mal ansteckend temperamentvoll, dann wieder eindringlich berührend.

Im Mittelpunkt von Guitavio steht die herausragende Sängerin Coretta von Behr. Ihre glockenklare, kräftige und intonationssichere Stimme verfügt über alle Schattierungen, die Popmusik von der folkigen Ballade bis zum souligen Rhythm‘n Blues braucht.  Mit den maßgeschneiderten Kompositionen aus dem Guitavio-Repertoire weiß Coretta von Behr ihre Zuhörer  zu berühren und zu begeistern.

Unterstützt wird sie am Akkordeon von Hella Matzen-Lembcke, an der akustischen Gitarre von Erk Böteführ, am Bass von Ronald Kowalewski und am Schlagzeug von Markus Zell. Diese Musiker haben in der norddeutschen Musikszene in den vielen Jahren ihres Wirkens Fußabdrücke hinterlassen und stehen für große spielerische und kompositorische Qualität.

Die fünf Musiker und Musikerinnen werden bei ihrem Konzert in Kellinghusen ihr brandneues Album „Lark&Nightingale“ vorstellen, das im Frühjahr 2020 erscheinen wird.

 

Website: www.guitavio.de

Videos / Konzertmitschnitte:
https://www.youtube.com/watch?v=8nM4z9XC2-0
https://www.youtube.com/watch?v=0LJTBZLv6JI
https://www.youtube.com/watch?v=bE-bzunbV-w
https://www.youtube.com/watch?v=8op83zrrNw0
https://www.youtube.com/watch?v=U4XHlZDJFFY
https://www.youtube.com/watch?v=rpumlv7GljM