Yxalag

Yxalag

 

Yxalag mit neuem Album auf Deutschland-Tournee
 
Yxalag – Klezmerband. Ein Jahrzehnt Bandgeschichte! Aufregend traditionell, inspirierend experimentell, back to the roots ins Hier und Jetzt! Seit zehn Jahren schon touren die sieben Freunde durch die Klezmerwelt und verzaubern auf der Bühne durch ihre ungestüme Leidenschaft bei bestechender Präzision. Yxalag surft auf dem Sog nicht nur dieser scheinbarer Gegensätze: Quer durch die Republik, auf der Jubiläums-CD-Release-Tour in der Saison 2018/19. 
 
„Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft“ wusste schon Wilhelm von Humboldt. Und so suchen auch die Musiker der Band Yxalag auf ihrer neuen CD „Fun Tashlikh“ nach neuen Spielarten des Klezmer, nicht ohne sich von den großen Klezmer-Kings der Vergangenheit inspirieren zu lassen. 

Vor genau zehn Jahren lernten sich die sieben Freunde im Studium an der Lübecker Musikhochschule kennen. Aus den damals „jungen Wilden“ sind inzwischen professionelle Musiker geworden, mit noch mehr unb ändiger Freude am gemeinsamen Musizieren. Die Band hat in stetiger und unermüdlicher musikalischer Arbeit und durch ihr gemeinschaftliches Arrangieren ihr eigenes Klangideal gefunden: Mitreissend, verzaubernd und verklärend. Das fein eingespielte Ensemble mit dem besonderen Sound  macht seine Konzerte zum Erlebnis: Das Tanzen, Tosen, Lachen und Weinen des Publikums ist für die Gruppe dabei der beste Antrieb die Liebe zum Klezmer weiterzutragen. Mit ihrem jugendlichen Charme und der beschwingten Art sind sie gern gesehene Gäste auf den Bühnen internationaler Festivals wie etwa dem Klezmerfestival Fürth, den Festspielen MecklenburgVorpommern, dem Schleswig-Holstein-Musikfestival oder dem Klezmer-Festival Malta.

Das Bandjubiläum feiert Yxalag mit dem Erscheinen der vierten CD „Fun Tashlikh“. Das Wortspiel aus dem Namen des jüdischen Bußefests „Tashlikh“ und dem englischen Wörtern „fun“ und „fantastic“ ist ursprünglich Titel eines Klassikers von Naftule Brandwein, einem großen Vorbild der sieben Musiker. Inspiriert durch ihn und andere Größen des Klezmers wie etwa Dave Tarras sucht die junge Klezmerband auf diesem Album nach neuen Wegen. Stets ist sich Yxalag der Herkunft und Ursprünglichkeit der Musik bewusst, interpretiert sie aber neu, anders, zukunftsweisend. Treibende Kräfte sind dabei ihre große Neugier und Offenheit für Neues. So versuchen die Musiker sich selbst und damit auch den Klezmer weiterzuentwickeln. Die Band steht auf dieser CD mehr denn je mit beiden Beinen im Hier und Jetzt, verliert dabei aber nie den Bezug zu den Wurzeln des Klezmers.

 

Unsere fünf Alben im Überblick:

 

MILOS UND DIE VERZAUBERTE KLARINETTE

Grimme-Preisträger Jonas Nay erzählt zur Musik von Yxalag das Märchen von Miloš, der auf seiner Reise zahlreiche Herausforderungen meistern muss. Zum Glück hat der junge Prinz seine magische Klarinette dabei, die ihn bei der Flucht vor dem bösen Nachbars-König unterstützt, vor Räubern schützt und seine große Liebefinden lässt. Ein Musik-Hörbuch für Kinder ab 6 Jahren.
Nur im Online-Shop unseres Labels erhältlich!

Go to MILOS UND DIE VERZAUBERTE KLARINETTE

 

 

FUN TASHLIKH

Auf unserem neuesten Album ließen wir uns von Liedern der Klezmer-Kings Naftule Brandwein, Abe Schwartz und Dave Tarras anstecken, suhlten uns in hymnischen Balkan-Gesängen, haben uns von vertrackten Rhythmen verwirbeln und von aktuellen Kompositionen unseres Klarinettisten Jakob Lakner überraschen lassen. Mit diesem Album wollen wir den Klezmer ehren.
Seit dem 20. Juli 2018 im Handel erhältlich!

Go to FUN TASHLIKH

 

 

FILFARBIKE MISHPOKHE

Original Klezmer at its best und dann wieder ganz anders. Eine musikalische Vielfarbigkeit, gespielt – nein – gelebt von einer Sippe junger grandioser Musiker. Immer unterwegs, dem Ruf ihres Kranichs Yxalag folgend, von Land zu Land, von Klezmer zu Swing, von Klassik zu Balkan, von Duett zu Oktett, gestrichen, gezupft und geblasen, ganz im jiddischen Sinne: eine Filfarbike Mishpoke eben! Das dritte Album erschien im Juli 2015.

Go to FILFARBIKE MISHPOKHE

 

 

FARGINT ZIKH

Mit dem zweiten Album „Fargint Zikh“ setzt Yxalag seine musikalische Erzählung von originellen Klezmergeschichten fort. Zwar gehören Klezmerstandards weiterhin zum Repertoire, doch wurde dieses erweitert um eigene Kompositionen. Einflüsse aus unterschiedlichsten Kulturkreisen sind hier zu hören, wie klassische Fuge, Bossa, Tango, Swing, Musette, Balkan-Beat oder die Melancholie russischer Melodien.

Go to FARGINT ZIKH

 

 

YIDDISHE MAME

Mit ihrem Debütalbum hat Yxalag 2010 die Szene aufhorchen lassen. Selten entwickelten sich klassische Musiker so schnell zu einer mitreißenden, vom Publikum begeistert aufgenommenen Klezmerband. Auf „A Yiddishe Mame“ bestimmen Improvisationen, eigene Interpretationen traditioneller Klezmersongs und Werke zeitgenössischer Klezmer-Komponisten den Yxalag-Sound.

Go to YIDDISHE MAME

 

Video-Player

https://youtu.be/WJYC5Scv3xM

 

MEHR VIDEOS?

HIER KLICKEN!

 

Webseite: www.yxalag.de